Eintragsdetails ansehen

IDProjektKategorieSichtbarkeitZuletzt aktualisiert
0002209Eressea[Alle Projekte] Generalöffentlich2018-10-14 11:51
ReporterhochlBearbeitung durchEnno 
PrioritäthochAuswirkungkleinerer FehlerReproduzierbarimmer
Status erledigtLösungerledigt 
Produktversion 
ZielversionBehoben in Version3.18 
Zusammenfassung0002209: Seeschlangen bleiben nie stehen
Beschreibung

Seit laengerem jage ich 2 Seeschlangen. Diese bewegen sich leider jede Runde und toeten eine Menge meiner Bewacherschiffe, die ich im Meer um meine Insel geparkt habe, damit ich Monster sehen kann. Frueher haben sich Seeschlangen nicht jede Runde bewegt, sondern sind hier und da stehen geblieben, aber so wie es jetzt ist wuerde man massenhaft Schlangenjaegerschiffe benoetigen um die Viecher mal zu erwischen. Ausserdem schwimmen sie nach einem erfolgreichen Kampf auch weiter!

Zusätzliche Informationen

Seeschlangen sind: aunt und cice.

Partei6q
SpielE2
Report977

Notizen / Dateien

Enno

Enno

2016-05-20 23:16

Administrator   ~0006572

Sind die früher vielleicht stehen geblieben, weil ATTACKIERE ein langer Befehl war?

Solthar

Solthar

2016-05-21 00:35

Entwickler   ~0006573

Nein, nicht direkt. Ich habe da vor Monaten was dran geändert, weil Seeschlangen nicht mehr vernünftig funktioniert hatten. Seitdem jagen sie wieder Schiffe. Dadurch sind sie wahrscheinlich auch ein wenig mobiler geworden. Trotzdem kann man sie noch recht leicht jagen, man muss nur schneller oder geduldiger sein. Ich kann da keinen Bug erkennen.

hochl

hochl

2016-05-21 01:55

Entwickler   ~0006574

Zuletzt bearbeitet: 2016-05-21 01:56

2 Überarbeitungen anzeigen

Also die Jungs aendern jede Runde die Position -- man braucht also 6 Schiffe die zu fangen. Finde ich etwas uebertrieben. Vielleicht sollten sie zumindest ab und an ne Runde Pause machen? Die muessen ja auch mal schlafen :D

Solthar

Solthar

2016-05-21 23:04

Entwickler   ~0006575

Sie sollten nicht jede Runde die Position wechseln. Falls sie das täten, wäre es unbeabsichtigt.

Xolgrim

Xolgrim

2016-05-22 09:19

Entwickler   ~0006576

Seeschlangen arbeiten doch mit Piraterie wenn ich das recht im kopf habe, d.h. sie jagen selber aktiv nach Schiffen. Ist ja nicht so, dass es Fluchttiere wären.
Von daher sollten eigentlich eine Hand voll Schiffe mit Soldaten die regelmässig um deine Insel kreisen den job auch erledigen, die Seeschlangen müssten diese recht zügig angreifen.

defaitist

defaitist

2016-05-26 19:10

Reporter   ~0006579

Die Seeschlangen haben in den letzten Wochen mehr als ein Dutzend Handelskaravellen versenkt, da sie nun sofort angreifen, anders als in der Vergangenheit, wo sie erst eine Woche nach Erreichen der neuen Region einen Angriff starteten. Somit ist ihre Kill-Rate nun fast bei 100% und sie weichen zudem Jägern aus, da sie ein intelligentes PIRATERIE zu nutzen scheinen, sie folgen nicht den kreuzenden Jägern. Was auch immer ihr umgestellt habt, das Mikromanagement ist orbitant gestiegen, jetzt werden keine einzel fahrenden Handelsschiffe mehr eingesetzt werden können, nur noch Flottenverbände mit Begleitschutz, da zudem allein in den von mir verwalteten Region in den Welten 4 und 5 gleichzeitig zehn neue Seeschlangen aufgetaucht sind und mit ihrer Aggressivität weit heftiger als jeder Drache effektiv den Handel zwischen den Inseln stören.

Solthar

Solthar

2016-05-26 20:02

Entwickler   ~0006580

Danke für den Bericht. Das klingt für mich danach, dass sich die Seeschlangen endlich so verhalten, wie sie es sollten! Sie benutzen übrigens keine irgendwie intelligentere PIRATERIE als andere Einheiten.

hochl

hochl

2016-05-26 20:26

Entwickler   ~0006581

Zuletzt bearbeitet: 2016-05-26 20:27

2 Überarbeitungen anzeigen

So eine ploetzliche Umstellung finde ich nicht gut. Wenn du 21 Jahre spielst und dich irgendwie mit dem Verhalten `angefreundet' hast, und dann aendert sich das urploetzlich ohne Ankuendigung dermassen drastisch, dann ist das schlecht.

Zudem, wie oben schon geschrieben, wird das im Endstadium nur mehr Mikromanagement bedeuten, aber keinen wirklich neuen Spielinhalt. Oder anders ausgedrueckt: Die Aenderung nervt, weil sie zusaetzliche Zeit kostet, die viele alte Spieler vermutlich nicht haben, ohne einen erkennbaren Mehrwert zu bringen.

Zusaetzlich muesste auch die Haeufigkeit der Seeschlangen reduziert werden, denn es gibt unglaublich viele, ich habe manchmal den Eindruck man toetet eine und es kommen 2 neue.

Ist das wirklich eine Aenderung im Sinne des Spiels?

Xolgrim

Xolgrim

2016-05-26 22:23

Entwickler   ~0006582

Was war denn früher anders? Ich habe noch nie Schiffe ohne Begleitschutz durch die Weltmeere reisen lassen aufgrund eben von Seeschlangen. Mit der Einführung von Flotten (wenn/wann auch immer die kommen mögen) wird das aber wieder deutlich einfacher zu händeln werden.

defaitist

defaitist

2016-05-27 03:03

Reporter   ~0006583

Wenn die Änderungen eine Motivation zum Spielausstieg sein soll, dann weiter so.

hochl

hochl

2016-05-27 13:15

Entwickler   ~0006584

Naja deshalb aufhoeren waere sicher uebertrieben. Aber zumindest mein Usecase von Schiffen wird dadurch zerstoert. Da man von Leutchttuermen nicht alles im Ozean sehen kann, habe ich einfach auf jedes Ozeanfeld ein Boot mit einem Spaeher gestellt. Diese Spaehboote haben bis jetzt (also ca. 20 Jahre ...) prima als Fruehwarnsystem funktioniert. Durch die Aenderung werden die jetzt reihenweise von Seeschlangen gefruehstueckt. Ich finde die Teile sollten gefaehrlich und selten, oder harmlos und haeufig sein. Aber gefaehrlich und haeufig, das ist ziemlich arg. Allein um meine recht kleine Hauptinsel sind z.Z. 2 oder 3 Seeschlangen unterwegs. Die Antwort muesste also sein, in jeder Ozeanregion statt einem Boot 50 Elitesoldaten zu stattionieren, da ja auch jederzeit neue Seeschlangen von ausserhalb einsickern. Das koennte ich natuerlich machen, aber ich habe nicht die Zeit alle Schiffe auf die Schnelle umzustellen.

Solthar

Solthar

2016-05-27 21:43

Entwickler   ~0006585

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, das auszuwerten: Seit ungefähr Runde 865 haben Seeschlangen nicht mehr angegriffen. Seit ungefähr 959 greifen sie wieder an. Aber nicht viel häufiger als davor nach meiner Erfahrung. Das kann natürlich abweichen, wenn man die Biester wuchern lässt. Wie man das verhindern kann, hat Xolgrim ja angedeutet.

Wo wir wirklich mal drauf schauen müssen, ist die Monsterdichte. Drachen und Seeschlangen entstehen einfach zufällig, unabhängig davon, wie viele es in der Nähe gibt.

CTD

CTD

2016-06-04 21:29

Entwickler   ~0006598

Zuletzt bearbeitet: 2016-06-04 21:30

2 Überarbeitungen anzeigen

Vieleicht zum Verständniss, Piraterie schaut auf die Umliegenden Seeregionen, und bewegt sich dann auf ein Schiff in einem der 6 Felder zu, wenn da eins ist. Sind in mehrere Feldern Schiffe ist das Zufall. Durchzugsmeldungen werden von Piraterie nicht ausgewertet. Wenn man sich also in das Feld der Seeschalnge bewegt, und sie zieht in der gleichen Runden raus, einfach stehen bleiben und dafür sorgen das in den Seefeldern um die Seeschlange keine anderen Schiffe sind, dann kommt sie ganz von allein zurück.

Wo man vieleicht nochmal schauen kann ist, ob:
A) Die Chance das die Seeschlange sich bewegt wenn Piraterie nichts findet zu hoch ist.
B) Ob die Angriffsschance auch richtg gesetzt ist, nicht jede Begegung mit einer Seeschlange sollte zu einem Kampf führe.

Pyanfar

Pyanfar

2016-06-07 23:06

Reporter   ~0006609

Seeschlangen jagen meine Schiffe?
DAS ist mir noch nicht aufgefallen.
Ich habe vor ein paar Monaten versucht, eine Seeschlange auf einer Handelsroute zu jagen, und bin mehrfach in einem sehr kleinen Seegebiet nur 1 Region weit gefahren. Da hätte eigentlich das Piraterie greifen müssen... ich greife die Testreihe nochmal auf, wir haben da ein "Bermudadreieck", wo Schiffe gefressen wurden.

Ich bin nicht so betroffen wie der Hochländer, und kann mit der aktuellen Lage wohl leben, aber... dass die Viecher nicht von Leuchtürmen aus zu sehen sind, ist wirklich ärgerlich. Vielleicht würde da eine Änderung helfen?
Gefährlich sind sie immer noch, und aktiv jagen muss man sie auch, aber sie lassen sich so etwas umgehen.

@Solthar: Drachendichte, ja, da haben wir in Welt 1-3 viel Spaß mit. Mein Rekord liegt bei iirc 103 Drachen in einer Region (oder waren es 113?)...

Enno

Enno

2017-12-16 00:09

Administrator   ~0007668

Können wir diesen Burgreport schließen? Hier scheint mir ja kein Fehler vorzuliegen.

CTD

CTD

2017-12-16 21:01

Entwickler   ~0007681

Ja, ich denke schon.

Enno

Enno

2018-10-14 10:04

Administrator   ~0008139

Nachdem ich die ganze Sache nochmal gelesen habe: Vielleicht würde es Abhilfe bedeuten, wenn Seeschlangen in einer Woche, in der sie ATTACKIEREn nicht auch noch andere Befehle gäben? Also sich vor allem nicht direkt aus der Region heraus bewegen?

Enno

Enno

2018-10-14 11:51

Administrator   ~0008140

Neues beabsichtigtes Monsterverhalten: Wenn ein Monster attackiert, bewegt es sich in der selben Woche nicht mehr.

Eintrags-Historie

Änderungsdatum Benutzername Feld Änderung
2016-05-20 22:09 hochl Neuer Eintrag
2016-05-20 22:09 hochl Status neu => zugewiesen
2016-05-20 22:09 hochl Bearbeitung durch => Enno
2016-05-20 23:16 Enno Notiz hinzugefügt: 0006572
2016-05-21 00:35 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006573
2016-05-21 01:55 hochl Notiz hinzugefügt: 0006574
2016-05-21 01:56 hochl Notiz bearbeitet: 0006574 Überarbeitungen anzeigen
2016-05-21 23:04 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006575
2016-05-22 09:19 Xolgrim Notiz hinzugefügt: 0006576
2016-05-26 19:10 defaitist Notiz hinzugefügt: 0006579
2016-05-26 20:02 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006580
2016-05-26 20:26 hochl Notiz hinzugefügt: 0006581
2016-05-26 20:27 hochl Notiz bearbeitet: 0006581 Überarbeitungen anzeigen
2016-05-26 22:23 Xolgrim Notiz hinzugefügt: 0006582
2016-05-27 03:03 defaitist Notiz hinzugefügt: 0006583
2016-05-27 13:15 hochl Notiz hinzugefügt: 0006584
2016-05-27 21:43 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006585
2016-06-04 21:29 CTD Notiz hinzugefügt: 0006598
2016-06-04 21:30 CTD Notiz bearbeitet: 0006598 Überarbeitungen anzeigen
2016-06-07 23:06 Pyanfar Notiz hinzugefügt: 0006609
2017-12-05 19:43 Enno Status zugewiesen => bestätigt
2017-12-16 00:09 Enno Notiz hinzugefügt: 0007668
2017-12-16 21:01 CTD Notiz hinzugefügt: 0007681
2018-10-14 10:04 Enno Notiz hinzugefügt: 0008139
2018-10-14 11:51 Enno Status bestätigt => erledigt
2018-10-14 11:51 Enno Lösung offen => erledigt
2018-10-14 11:51 Enno Behoben in Version => 3.18
2018-10-14 11:51 Enno Notiz hinzugefügt: 0008140