Eintragsdetails ansehen

IDProjektKategorieSichtbarkeitZuletzt aktualisiert
0002541EresseaFeaturewunschöffentlich2019-02-18 23:52
ReporterEnnoBearbeitung durchEnno 
PrioritätnormalAuswirkungkleinerer FehlerReproduzierbarnicht getestet
Status zugewiesenLösungoffen 
Produktversion3.18.3 
Zielversion3.20Behoben in Version 
Zusammenfassung0002541: Parteiübernahmen vereinfachen
Beschreibung

Wenn ein Spieler ausscheidet, dessen Partei für seine Allianz wichtig ist, und sich kein neuer Spieler findet, führt das oft zu ungewolltem Doppelspiel, weil es schwer oder unmöglich ist, die Partei zu übergeben. Das möchte ich ändern.

  1. Parteien können ganze Gruppen übergeben. Mit GIB zieL GRUPPE wird die gesamte Gruppe der befehlenden Einheit an die Partei der Einheit zieL übergeben (die sich wie bei GIB zieL EINHEIT in der selben Region befinden muss).
  2. Einheiten (und Gruppen) können an eine Partei anderer Rasse übergeben werden. Die Zielpartei kann dabei maximal eine Zweitrasse aufnehmen, die übergebende Partei kann ab dem Moment keine neuen Personen mehr rekrutieren.
  3. Menschen können zusätzlich zur Zweitrasse weiterhin Migranten aller Rassen aufnehmen (Ungeklärt: wie wird bei denen die Zweitrasse bestimmt?)
  4. Einheiten, die zur Zweitrasse der Partei gehören, unterliegen den selben Beschränkungen wie Migranten (z.B. können sie nicht rekrutieren).
  5. Für die Übergabe von Zweitrassen-Einheiten müssen beide beteiligten Parteien mindestens 200 Wochen alt sein.
Partei0
SpielE2
Report1105

Notizen / Dateien

Zu diesem Eintrag gibt es keine Notizen.

Eintrags-Historie

Änderungsdatum Benutzername Feld Änderung
2019-01-05 15:16 Enno Neuer Eintrag
2019-01-05 15:16 Enno Status neu => zugewiesen
2019-01-05 15:16 Enno Bearbeitung durch => Enno
2019-02-18 23:52 Enno Zielversion 3.19 => 3.20