Eintragsdetails ansehen

IDProjektKategorieSichtbarkeitZuletzt aktualisiert
0002817EresseaSchiffeöffentlich2022-03-02 19:45
ReporterPyanfar Bearbeitung durchEnno  
PrioritätnormalSchweregradschwerer FehlerReproduzierbarnicht getestet
Status erledigtLösungdoppelt 
Produktversion3.30.3 
Zielversion27.1Behoben in Version27.1 
Zusammenfassung0002817: Nicht überladene Flotte erhält Überladungsschaden
Beschreibung

Letzte Runde (1252) stoppte in Ozean (-55, 25) (fp74d5) die

  • Flotte Kams (kams), 100 Karavellen, (119336/299999), 1% beschädigt

vor der Küste eines Gletschers. Hat sich in den Wochen zuvor problemlos bis zu dieser Position bewegt.
Ich habe zu diese Woche MM anschwimmen lassen und ein Bei-Boot bauen lassen, also effektiv abgeladen. Das der Flottenkapitän 2 Zauberbeutel abgegeben hat, sollte keine Rolle spielen, der hält noch weitere 11000 Ge Fracht und dazu 1000 Pferde.

Diese Woche (1253) kam die Meldung
"Die Flotte Kams (kams) ist zu stark überladen und wird stark beschädigt."

Das Schiff hat nun 36% Schaden und ich bin irritiert:

  • Flotte Kams (kams), 100 Karavellen, (114494/188999), 38% beschädigt.

Also immer noch NICHT überladen.

Schritte zur Reproduktion

Ich habe letzte Woche ein NACH sw sw sw sw w sw für den Kapitän gegeben, Schiff an Land parken, das wurde aber NICHT ausgeführt.

Werde das Schiff diese Woche still halten, in der Hoffnung, dass das Problem ohne Bewegung nicht auftritt.

ParteicuLt
SpielE2
Report1053

Notizen / Dateien

Pyanfar

Pyanfar

2022-02-19 17:28

Reporter   ~0009492

Flottenkapitän ist Einheit "Mannschaft Kams (8w63)".

Pyanfar

Pyanfar

2022-02-19 17:36

Reporter   ~0009493

Korrektur, sorry: Flottenkapitän ist Einheit
FK Wellenkamm (kams)

Ausserdem: in der Test-Aw von Partei hani, die als Passagier mit reist, erhält die Flotte keinen Schaden, bleibt aber auch stehen.

Wie ich gerade realisiert habe, hab ich mich bei den Anlandern verkalkuliert mit dem abgehendem Segeltalent, es sind 3 zu wenig an Bord. Ich werde jetzt den Beiboot-Segler wieder an Bord nehmen, das sollte das Problem beheben.

Ich kann die Bugmeldung also abändern zu "Flotte mit zu wenig Segeltalent erhält falschen Schadenscode".

Enno

Enno

2022-03-02 09:56

Administrator   ~0009508

Eigentlich sollte die Problematik um den Flottenschaden mit der Version 27.1 erledigt sein, ich nehme an, dass das hier nicht die Test-AW am Sonntag betrifft? Dass das Schiff dem Server als stark überladen erscheint, ist aber trotzdem kurios, und ich gucke mir lieber vor der Einführung noch einmal genau an, woran das lag.

Enno

Enno

2022-03-02 19:45

Administrator   ~0009509

Es gab Ende Januar ein Announce dazu, glaube ich?

Die Flotte hat 3 Punkte Schaden. Das ist auf 100 Karavellen berechnet verdammt wenig, 0,1% glaube ich, und wurde für den NR früher abgerundet zu 0. Es ist aber genug, dass man die Flotte überladen kann, wenn man sie zu 100% belädt, und war unfair gegenüber den Leuten, die das nicht aus dem CR herauslesen konnten. Deshalb wird das seit kurzem im NR aufgerundet, damit man auch mit dem NR sieht, dass das Schiff nicht voll beladen werden kann, und man das letzte Silberstück lieber nicht mit an Bord nimmt. Es ist weniger schlimm, wenn man ein wenig Luft lässt, als wenn man wegen eines Silberstücks nicht ablegen kann, und das (zumindest im NR) nicht einmal erkennt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Deshalb wurde die Flotte als 1% beschädigt angezeigt, und sie war wohl auch überladen?

Mit dem Code von 27.1 ausgewertet, der bei Überladung keinen zusätzlichen Schaden mehr verursacht (Regeländerung, siehe Announce vom 26. Februar), hat sie auch am Ende der Runde noch 3 Punkte Schaden, und im NR 1053 steht:

  Flotte Kams (kams), 100 Karavellen, (119275/299999), 1% beschädigt.

Ja, die Regel mit Schaden bei Überladung war furchtbar. Good riddance!

Eintrags-Historie

Änderungsdatum Benutzername Feld Änderung
2022-02-19 17:26 Pyanfar Neuer Eintrag
2022-02-19 17:28 Pyanfar Notiz hinzugefügt: 0009492
2022-02-19 17:36 Pyanfar Notiz hinzugefügt: 0009493
2022-03-02 09:56 Enno Bearbeitung durch => Enno
2022-03-02 09:56 Enno Status neu => zugewiesen
2022-03-02 09:56 Enno Produktversion => 3.30.3
2022-03-02 09:56 Enno Zielversion => 27.1
2022-03-02 09:56 Enno Notiz hinzugefügt: 0009508
2022-03-02 19:45 Enno Status zugewiesen => erledigt
2022-03-02 19:45 Enno Lösung offen => doppelt
2022-03-02 19:45 Enno Behoben in Version => 27.1
2022-03-02 19:45 Enno Notiz hinzugefügt: 0009509