Eintragsdetails ansehen

IDProjektKategorieSichtbarkeitZuletzt aktualisiert
0002204Eressea[Alle Projekte] Generalöffentlich2017-12-05 19:50
ReporterSoltharBearbeitung durchEnno 
PrioritätnormalAuswirkungkleinerer FehlerReproduzierbarnicht getestet
Status geschlossenLösungerledigt 
Produktversion3.8.8 
Zielversion3.9.1Behoben in Version3.9.1 
Zusammenfassung0002204: Heiltrank wirk bei Einheiten, die ihn nicht besitzen
Beschreibung

Der Heiltrank wird beim Kampf aus dem Materialpool benutzt. Das heißt, dass die Einheit, die ihn zuerst braucht, auch benutzt. Ich glaube nicht, dass das das ist, was man normalerweise will: Meinen Heiltrank gebe ich meinen Magiern oder Taktikern, damit sie den Kampf auf jeden Fall überleben. Deshalb will man normalerweise nicht, dass Rekrut (0815) den vorher wegtrinkt. Es gibt auch keinen Hinweis in der Trankbeschreibung, die darauf hinweist.

Oder gibt es da andere Meinungen?

Zusätzliche Informationen
             In Darkoon (-48,-39) findet ein Kampf statt.

[...]
Bauern (5e2b) konnte durch einen Heiltrank überleben.

Partei1wpy
SpielE2
Report975

Notizen / Dateien

Xolgrim

Xolgrim

2016-05-01 17:54

Entwickler   ~0006549

Das würde ich wohl so wie du sehen wollen...

Enno

Enno

2016-05-01 19:33

Administrator   ~0006550

Jein. Das mit dem Magier sehe ich natürlich ein. Andererseits will man aber shon, dass der Heiltrank eingesetzt wird, auch wenn der Träger des Trankes keinen Schaden genommen hat, oder?

Xolgrim

Xolgrim

2016-05-01 20:13

Entwickler   ~0006551

Ich für meinen Teil würde es vorziehen, dass einige dutzend Soldaten sterben, die Heiltränke dafür aber sicher bei Helden, Taktikern und Magiern verbleiben. Besser jedenfalls sorum, als 10 wiederbelebte Holzfälle und nen haufen Toter Magier (überspitzt).

Solthar

Solthar

2016-05-02 00:12

Entwickler   ~0006552

Es kann natürlich Fälle geben, wo ich mir wünschte, eine fremde Person würde den Heiltrank benutzen, aber nach meiner Erfahrung ist Xolgrims Szenario das häufigere.

Bruck

Bruck

2016-05-02 10:50

Reporter   ~0006553

Heiltränken waren für mich bisher immer Ausrüstung und gleichgesetzt mit Waffen, Rüstungen, Pferden,... . Wer es hat sollte es IMO auch benutzen. Als Dämon Spieler gerade sowieso. Was soll denn ein Gobo mit einem Heiltrank? Gobos sind billig, und Heiltränke nicht.

Kitaktus

Kitaktus

2016-05-02 11:06

Reporter   ~0006554

Wenn das beschriebene Verhalten wirklich so eintritt, dann ist das eine Änderung der jüngeren Vergangenheit. Früher wirkte der Heiltrank nur beim Besitzer.

Könnte es sein, dass auf den Bauern (5e2b) noch eine alte Heiltrankwirkung lag? Hat die Einheit also früher mal einen Heiltrank besessen, benutzt, aber nicht vollständig aufgebraucht?

CTD

CTD

2016-06-04 19:30

Entwickler   ~0006596

Heiltränke sollten nur auf Personen der Einheit wirken, welche Heiltränke hat.
Hier sollten aber auch 4 Heiltränke für 10 Personen reichen (sprich jede Person einer Einheit hat Zugriff auf die Heiltränke, und so ist (oder war) es auch geregelt soweit ich weiß. Wenn das Verhalten jetzt anders ist (Personen anderer Einheiten haben zugriff auf den Heiltrank des Magiers) dann ist das für mich ein Bug.

Enno

Enno

2016-06-05 23:42

Administrator   ~0006599

Laut Code scheint der TRank nicht aus dem Pool zu kommen.

    if (get_effect(du, oldpotiontype[P_HEAL]) > 0) {
        change_effect(du, oldpotiontype[P_HEAL], -1);
        heiltrank = 1;
    }
    else if (i_get(du->items, oldpotiontype[P_HEAL]->itype) > 0) {
        i_change(&du->items, oldpotiontype[P_HEAL]->itype, -1);
        change_effect(du, oldpotiontype[P_HEAL], 3);
        heiltrank = 1;
    }

Es wird also entweder eine existierende Rest-Wirkung auf der Einheit benutzt, oder wenn die Einheit einen Trank bei sich trägt, wird dieser verwendet (gibt 3 weitere Wirkungen).

Enno

Enno

2016-06-05 23:51

Administrator   ~0006600

Debugger-Ergebnis: Auf der Einheit lag bereits ein Heilungs-Effekt durch einen früher eingenommenen Trank. Sie hat also scheinbar keinen Trank benutzt (diese Woche).

Frage an Solthar: Bei welcher Einheit wurde denn deiner Meinung nach ein Trank abgezogen?

Frage an alle: Ist das mit der Mehrfach-Wirkung des Heiltranks nicht eher uneinleuchtend? Ich würde das gerne entfernen.

CTD

CTD

2016-06-06 00:57

Entwickler   ~0006601

Ein Heiltrank mit einer einmaligen 50% Chance ist einfach so schlecht das wir da nicht drüber reden müssen. Auch einmal 100% ist im allgemeinen zu schlecht, könnte aber in speziellen Fällen (10 Super Helden / Magier mit 100 Heiltränken) wieder broken sein.

Vorschlag: Verbliebene Wirkungen verfallen am Ende der Runde, dafür erhöht sich die Chance das ein Heiltrank wirkt auf einen brauchbaren Wert (80-90%). Denn die 50% sind einfach so random das sie zu Frust führen müssen, entweder beim Spieler mit dem Heiltrank weil der Heiltrank nix macht, oder beim Gegner weil er die Elite nicht klein bekommt weil der Heiltrank jedes mal greift obwohl es doch nur 50% sind.

Alternativ Heilung zu 100%, aber die Nutzung vermerken und so nur einen Heiltrank pro Kampf und Person zulassen, sowie die Anzahl auf 3 Heilungen pro Trank reduzieren (auch mit dem Verfallen unverbreuchter Ladungen am Rundenende).

Solthar

Solthar

2016-06-06 13:19

Entwickler   ~0006602

Ich fürchte, ich habe mich da geirrt, sorry. Der ursprüngliche Report kann zu. Ich bestehe aber drauf, dass das irgendwann mal kaputt war ;)

Es stimmt, die Mehrfachwirkung ist nicht intuitiv. Ich finde aber auch, dass der Tank sonst eher zu schwach ist. Ich hatte bei meinen Parteien immer relativ wenig Heiltränke (was mit Kräuterverteilung, Alchemisten-/Magierauslastung und Nützlichkeit anderer Tränke zu tun hat).

Der Trank soll doch eigentlich verhindern, dass mein Magier nicht durch einen Zufallstreffer stirbt, oder? Er sollen aber durch Horten von Heiltränken keine unsterblichen Einheiten erschaffen werden (dafür ist Friedenslied da ;) Wenn 100 Mann auf einen Magier einschlagen, ist es völlig okay, wenn der stirbt.

Also wäre eine einmalige Chance pro Kampf wünschenswert, die deutlich höher als 50% ist. Ich fände es außerdem cool, wenn man das der Einheit danach irgendwie ansehen würde.

Anmerkung: Der Heiltrankcode ist komisch, da steht
df->person[dt.index].hp = u_race(du)->hitpoints
Sollte das nicht irgendwie von der Ausdauer und anderem abhängen? Könnte aber auch Absicht sein.

Enno

Enno

2016-06-06 20:52

Administrator   ~0006603

Die beste Trankwirkung ist eine Frage, die vielleicht in der Design-Gruppe geklärt werden sollte.

Aber, Solthar: Du hast hier einen Bug gemeldet, der sagt, die Einheit hätte einer anderen den Trank weg getrunken. Ich glaube, der Bug ist ungültig (siehe mein letzter Kommentar). Stimmt das?

Solthar

Solthar

2016-06-06 23:08

Entwickler   ~0006605

Ja, ich hatte meine Reporte falsch gelesen. (Ich dachte, das hätte ich gesagt.)

Enno

Enno

2016-08-08 12:36

Administrator   ~0006706

Das ist in PR 517 neu gemacht worden.

Eintrags-Historie

Änderungsdatum Benutzername Feld Änderung
2016-04-25 11:07 Solthar Neuer Eintrag
2016-05-01 17:54 Xolgrim Notiz hinzugefügt: 0006549
2016-05-01 19:33 Enno Notiz hinzugefügt: 0006550
2016-05-01 20:13 Xolgrim Notiz hinzugefügt: 0006551
2016-05-02 00:12 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006552
2016-05-02 10:50 Bruck Notiz hinzugefügt: 0006553
2016-05-02 11:06 Kitaktus Notiz hinzugefügt: 0006554
2016-06-04 19:30 CTD Notiz hinzugefügt: 0006596
2016-06-05 23:42 Enno Notiz hinzugefügt: 0006599
2016-06-05 23:51 Enno Notiz hinzugefügt: 0006600
2016-06-05 23:51 Enno Bearbeitung durch => Enno
2016-06-05 23:51 Enno Status neu => zugewiesen
2016-06-06 00:57 CTD Notiz hinzugefügt: 0006601
2016-06-06 13:19 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006602
2016-06-06 20:52 Enno Notiz hinzugefügt: 0006603
2016-06-06 23:08 Solthar Notiz hinzugefügt: 0006605
2016-08-08 12:36 Enno Behoben in Version => 3.9.1
2016-08-08 12:36 Enno Zielversion => 3.9.1
2016-08-08 12:36 Enno Status zugewiesen => erledigt
2016-08-08 12:36 Enno Lösung offen => erledigt
2016-08-08 12:36 Enno Notiz hinzugefügt: 0006706
2017-12-05 19:50 Enno Status erledigt => geschlossen