Eintragsdetails ansehen

IDProjektKategorieSichtbarkeitZuletzt aktualisiert
0002578EresseaKAUFE/VERKAUFEöffentlich2019-04-14 11:35
ReporterEONBearbeitung durch 
PrioritätnormalAuswirkungUnschönheitReproduzierbarnicht getestet
Status neuLösungoffen 
Produktversion3.19.4 
ZielversionBehoben in Version 
Zusammenfassung0002578: Handel scheint verdientes Geld anderer Einheit direkt auszugeben
Beschreibung

1117: Ein Unterhalter mit 40 Silber, ein Händler mit 5 Balsam. Für Balsam wird 20 geboten, Weihrauch kostet 4.
Unterhalter (T2) setzt unterhalte,
Händler setzt VERKAUFE ALLES Balsam und KAUFE 28 Weihrauch

1118: Ein Unterhalter mit 0 Silber (hat 40 verdient diese Woche) und ein Händler mit 20 Weihrauch und 80 Silber
Ich vermute, der Händler hat das Silber des Unterhalters für Weihrauch ausgegeben, dann 100 Silber durch Verkauf verdient und den Unterhalt der Beiden von seinen Einnahmen aus dem Verkauf des Balsams gezahlt

In der Befehlsreihenfolge laut https://wiki.eressea.de/index.php/Befehlsreihenfolge passieren Kauf, Verkauf und Unterhaltung quasi gleichzeitig, in Punkt 25.
In Punkt 26 steht aber erst Unterhalten, dann Kaufen, dann Verkaufen (Silberstückchenweise bzw. einzeln). Damit wäre es konsistent, aber gefährlich. Hätte ich nichts zum Verkaufen gehabt wären meine Einheiten verhungert, obwohl der Unterhalter ausreichend Einnahmen hat. Ich bin mir nicht sicher, ob das so gewollt ist.

ParteihaLb
SpielE2
Report1118

Notizen / Dateien

Zu diesem Eintrag gibt es keine Notizen.

Eintrags-Historie

Änderungsdatum Benutzername Feld Änderung
2019-04-14 11:35 EON Neuer Eintrag